Heider Bergsee, Brühl

Heider-Bergsee-NebelDer Heider Bergsee ist einer der mittelgroßen Seen in der Seeenkette der Ville. Er ist ein nährstoffarmes kalkhaltiges Stillgewässer und verdankt seine Entstehung dem Braunkohletagebau. Für die nichttauchende Begleitung empfehle ich den See mal zu umrunden. Dies ist bequem auf dem Rundweg möglich und es gibt für den Naturliebhaber viel zu sehen.

Tauchen ist in dem bis ca. 7,50 m tiefen See erlaubt. Die Genehmigung erhältst Du bei der Anmeldung des Campingplatz. Nach erfolgter Anmeldung kannst Du bis zu Liegewiese am Einstieg durchfahren und dort eventuell auch parken. 

Der Einstieg erfolgt von der westlichen Spitze des Strandbades, Liegewiese, aus. Langsam, sehr langsam fällt der Seegrund ab. Dieser doch recht flache See wäre auch sehr gut zum Schnorcheln geeignet. Über einen dichten Pflanzenbewuchs hinweg tauchst Du westwärts, in den See hinein. Von den großen Karpfen konnte ich nur Löcher im Boden sehen. Vieleicht hast Du mehr Glück. Dafür haben uns eine große Schleie und unzählige Rotfedern auf dem Tauchgang begleitet. Mit etwas Glück triffst Du wie wir  auch auf einen kapitalen Hecht. Was dem See an Tiefe fehlt macht er durch dichten Bewuchs und Fischreichtum wett.

 

Anfahrt: der Heider Bergsee befindet sich südwestlich des angrenzenden Brühler Ortsteil Heide. Er ist über die B265 (Luxenburger Straße) zu erreichen.

Gewässer: Stillgewässer, Restsee des Braunkohletagebaus 

Fläche: ca. 0,26 km²

Tiefe: max. 7,5 m

Lage: 97m ü.N.N. 

Anmeldung: (Tipp: Eine rechtzeitige Voranmeldung per Telefon ist empfehlenswert)

Campingplatz Heider Bergsee, 50321 Brühl, Willi-Brandt-Strasse

Die Anmeldung an der Schranke ist ab ab 8:00 Uhr besetzt, in der Mittagspause von 13:00 bis 15:00 Uhr sind keine Anmeldungen möglich.

Tel.: 02232 27040  www.heiderbergsee.de

Gastronomie, WCs  sind am See vorhanden.

Füllstaion: am See nicht vorhanden, eventuell Reserveflaschen mitbringen

Besonderheiten : Wegen des Bootsverkehrs ist eine Boje (Schleppboje) mitzuführen. 

DLRG Wachstationstation am See, Tel.: 02232 25742 

 

Tauch News

 


aqua-med
zum Sidemount-Forum
TROCKI KLINIK 
STOPP SALES
 Tauchpartner - La Palma
 

Termin-Tipp:

Termine im Januar 2023

20.01.2023  - letzter Abgabetermin für Tauchflaschen für die TÜV-Prüfung.

21.01.2023 – boot Düsseldorf (21.-29.01.2023) An diesen Tag sind wir in Halle 12 (10°° bis 18°°).

 Wenn Ihr auch dort seid und uns dort treffen wollt, ruft  uns einfach an und wir machen einen Treffpunkt aus.

 

Tipp: Jetzt ist die beste Zeit das Du Dein Equipment für die kommende Tauchsaison klar machst. Für Checks, Revisionen oder

Reparaturen haben die „Schrauber“ Deines Vertrauens  jetzt genügend Zeit und es pressiert ja auch nicht so

wie direkt vor dem Beginn der Freiwasseraktivitäten (meist  um Ostern).

 

Ausbick auf Planungen 2023

- Bonaire             “easy diving” in der Karibik. Wer kann schaue doch bitte  mal in der aktuellen Tauchen auf die Seiten 4649 02°2023 oder auf www.tourismbonaire.com .

                               Nah, Lust auf die Insel.

Der Termin wird nach der boot Düsseldorf festgezurrt Die Tour wird  14 Tage dauern und zwischen März und vor oder nach den Sommerferien stattfinden.


-  Alpentour       Bayern (Starnberger- Walchensee), Tirol (Lechausee), Salzkammergut (Atter-, Wolfgang- Mondsee), Steiermark (Grundlsee),

Details  werden noch geplant.

 

Kurse in der ersten Hälfte 2023:

Winter OWD (Open Water Diver)
Da starten wir im Februar (nach Karneval) mit der Theorie. Weiter geht es dann mit den Poolterminen im März /April.

 

Ins Freiwasser geht es dann sobald die Temperaturen Wasser/Luft es zulassen (meist ab Mai).

 

Enriched Air Diver  (Nitrox)

 

Da der Kurs aus Theorie und Workshops besteht, können wir ihn unabhängig von der Witterung durchführen.

 

Bei Interesse einfach melden.

EFR ( Erste Hilfe auch für Nichttaucher)
Hier können wir Euch außer einem Kurs mit Schulungsmaterial + Brevet, einen Auffrischungskurs anbieten.

 

Bei Interesse einfach melden.

 

AOWD (Advance Open Water Diver)
Anmeldung und Vorbesprechung nach Terminvereinbarung. Start ab Februar (nach Karneval) möglich.

DSD (Schnuppertauchen)

 

Termine (Donnerstag + Freitag) nach Vereinbarung . Möglich erst wieder ab Ende Februar.(Hallenbad z.Z. geschlossen)

Sonstige Spezialkurse
wie z.B. Tauchen im Trockentauchanzug, Tieftauchen (max.40m), Bergseetauchen, Nachttauchen, Tarierung,

Navigation, Wracktauchen, Unterwasserfoto, Suchen +Bergen.
Bei Interesse meldet Euch einfach bei uns und wir checken welche Möglichkeiten wir Dir anbieten können.


Created and designed by mherich.de